Qualifizierte Unterbringung und Stabilisierung

Schülern der SRH Viktor-Lenel-Schule, deren Verbleib in der Familie aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist, bietet die SRH Schulen Jugendhilfe eine stationäre Unterbringung an. 

Die vollstationären Wohngruppen richten sich an Kinder und Jugendliche, die einen gravierenden Eingriff in ihre Lebenswelt meistern müssen. Wir helfen den jungen Menschen sich diesr großen Aufgabe zu stellen. Wir geben ihnen Halt durch emotionale Wärme, Achtung, Anerkennung, Wertschätzung, Respekt und eine zugewandte Haltung. Wir erkennen ihre Bedürfnisse und ermutigen und fördern ihre Selbständigkeit und Bedürfniswahrnehmung.

Die Grundlage einer Unterbringung in einer betreuten Wohngruppe bilden die Hilfen zur Erziehung (§32, 35a, 41 SGB VIII). Die Auswahl der Wohngruppe orientiert sich am Alter, der individuellen Problemstellung und dem Unterstützungsbedarf der Kinder und Jugendlichen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen bei der Beantragung der Hilfen über das Jugendamt gerne beratend zur Seite.

Unsere Wohngruppen

Wohngruppe Neckargemünd - Stationäre Jugendhilfe SRH Viktor-Lenel-Schule

Stationäre Wohngruppen in Neckargemünd

für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren

ORT: SRH Campus Neckargemünd

ÖFFNUNGSZEITEN: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag

Wohngruppe Mauer - Stationäre Jugendhilfe SRH Viktor-Lenel-Schule

Intensivpädagogische Wohngruppe in Mauer

für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren

ORT: Mauer

ÖFFNUNGSZEITEN: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag

Unser Ansprechpartner

Silke Wilhelm


Gesamtkoordination Jugendhilfe und Fachdienst


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: silke.wilhelm@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6223 81-2670

Email schreiben
Kontakt
Newsletter